IHRE LEBENSVERSICHERUNG HAT MEHRWERT. Wir wickeln Lebensversicherungsverträge ab, in denen Versicherungsnehmer nicht oder fehlerhaft über ihr Rücktrittsrecht belehrt wurden. Versicherungsnehmern steht aus einem beendeten Vertrag oft weitaus mehr zu als nur der Rückkaufswert. Wir setzen die den Versicherungsnehmern zustehenden Ansprüche aus beendeten Lebensversicherungsverträgen durch und schaffen damit Mehrwert. Wenn Sie mehr über die Funktionsweise des VSA oder über unseren Kooperationspartner MBI erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Da VSA als ehrenamtlicher Verein mit Öffentlichkeitsarbeit und PR beschäftigt ist, werden für die technische und organisatorische Abwicklung von Anlegerschutz-Projekten Kooperationen mit entsprechenden Experten geschlossen.Im Fall der Rückabwicklung von Lebensversicherungen hat der VSA eine Kooperation mit MBI geschlossen, um die Userverwaltung, Datenanalyse der Polizzen und Aufbereitung der Daten für Gutachten und rechtliche Vertretung ab zu wickeln.VSA entschied sich dafür, mit MBI als Servicedienstleister zu kooperieren. MBI weist eine langjährige Erfahrung im Finanz und Versicherungsbereich auf. Zudem besteht eine ideale technische und personelle Infrastruktur für das Projekt Rückabwicklung von Lebensversicherungen.
Was ist mein Risiko? 
Kurz gesagt: Ihr Risiko übernimmt einer unserer Experten.

Unsere Experten prüfen für Sie Ihren möglichen Anspruch. Wenn eine Rückabwicklung möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist werden Ihre Ansprüche gegenüber der Versicherung durchgesetzt.Sie erhalten dafür ein umfangreiches Sachverständigen Gutachten welches Ihre Ansprüche entsprechend untermauert. Obwohl diese professionelle Prüfung sehr umfangreich und zeitintensiv ist, verrechnen wir pro Anspruchsteller lediglich einen pauschalen Kostenbeitrag von EUR 49,00 inkl. 20% USt, egal wie viele Lebensversicherungen Sie von uns überprüfen lassen.Dafür übernehmen wir das volle Kostenrisiko und die Bezahlung von:
- Überprüfung Ihres Versicherungsvertrages und Einschätzung der möglichen Prozesschancen durch einen Rechtsanwalt- Im Falle einer positiven Beurteilung die Kosten des Gutachtens bzw. eines Versicherungsmathematikers für die Erstellung der Berechnung 
- Die Übernahme der Rechtsanwaltskosten für die Zahlungsaufforderung gegenüber der Versicherung
- Die Übernahme der Rechtsanwaltskosten für die ersten außergerichtlichen Verhandlungen mit Ihrer Versicherung betreffend die Rückabwicklung Ihres Vertrages und Zahlung des Rückabwicklungswertes- Sollten wir klagen müssen und die Prozessaussichten aus Sicht des Rechtsanwaltes gut sein, übernimmt ein Prozesskostenfinanzierer die gesamten Kosten des Gerichtsverfahrens inkl. der      Gerichtsgebühr (Pauschalgebühr).
Unterm Strich übernehmen wir Ihr gesamtes Kostenrisiko durch die Kooperation mit einem Prozesskostenfinanzierer. Dieser erhält dafür im Erfolgsfall – und nur dann – eine Erfolgsbeteiligung.

Rückabwicklung

In bestimmten Lebensversicherungsverträgen erhält der Versicherer aus den Versicherungsbeiträgen einen Sparanteil. Diesen legen Versicherungsunternehmen nach Abzug der Kosten gewinnbringend an. Mit den aus Ihren Beiträgen angesammelten Sparanteilen wirtschaften die Versicherer und erzielen hohe Gewinne. Sie müssen vor Abschluss einer Lebensversicherung wissen, dass Sie innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen von einer Lebensversicherung zurücktreten können. Dies ist die „Belehrungsfrist“. Es ist die Pflicht des Versicherers, Sie hierüber vor Abschluss einer Lebensversicherung richtig und vollständig zu belehren.

Hat ein Versicherer Sie vor Vertragsabschluss nicht richtig und vollständig über Ihr Rücktrittsrecht belehrt, können Sie vom Vertrag insgesamt, d.h. von Anfang an, zurücktreten. Ihr Rücktritt führt dazu, dass der Lebensversicherungsvertrag nie zustande gekommen ist.

Erfahren Sie mehr
Rückabwicklung
Wer wir sind

Wer wir sind

Verein zum Schutz von Anlegerinteressen

Wir sind der VSA, der Verein zum Schutz von Anlegerinteressen. Unser Verein wurde mit dem Ziel gegründet, um ihr Geld betrogenen Lebensversicherungskunden zu helfen. Wir glauben fest an das Prinzip - "Gemeinsam sind wir stark!" und konzentrieren uns auf die Unterstützung unserer Mitglieder mithilfe unserer internationalen und erstklassigen Anwälte.

Die Lebensversicherung als Sparinstrument?

Die Lebensversicherung mag in ihrer Grundidee eine vernünftige Sache gewesen sein. Renditegier, steigende Kosten und fallende Erträge lassen jedoch immer mehr Kunden alt aussehen. Vielen Kunden lässt sich jedoch helfen. Formfehler, Verstöße gegen geltendes EU-Recht im Zusammenhang mit dem Konsumentenschutz und andere Gründe können dafür sprechen, dass ein Vertrag rückabwickelbar ist. 
Ersteinschätzung

Ersteinschätzung

Übermitteln Sie uns Ihre Daten zu Ihrer Lebensversicherung und unsere international erfahrenen Anwälte überprüfen Ihren Vertrag. Ob Ihr Vertrag rückabgewickelt werden kann, hängt u.a. davon ab, wann Ihr Vertrag abgeschlossen wurde. Insbesondere Verträge, die in den Jahren von 1994 bis 2012 abgeschlossen wurden, enthalten oft fehlende oder fehlerhafte Belehrungen. Ferner haben Versicherungen unterschiedliche Fehler bei der Belehrung gemacht, weshalb unterschiedlich argumentiert werden muss

>
FAQs - Häufig gestellte Fragen

FAQs - Häufig gestellte Fragen

Worum geht es?

Mehr erfahren

Was sagt der Europäische Gerichtshof?

Mehr erfahren

Was sagt der Oberste Gerichtshof ?

Mehr erfahren

Welche Lebensversicherungen sind betroffen?

Mehr erfahren

Kann mein Vertrag rückabgewickelt werden?

Mehr erfahren

Kann eine Kapitallebensversicherung betroffen sein?

Mehr erfahren

Kann eine Rentenversicherung betroffen sein?

Mehr erfahren

Welche Daten werden von mir benötigt?

Mehr erfahren

Welchen Nutzen hat der Versicherer aber mit meinen Beiträgen tatsächlich erzielt?

Mehr erfahren

Was, wenn mein Vertrag verpfändet, vinkuliert oder abgetreten ist?

Mehr erfahren

Kann eine reine Ablebensversicherung betroffen sein?

Mehr erfahren

Kann eine Prämiengeförderte Zukunftsvorsorge betroffen sein?

Mehr erfahren

Mein Vertrag ist bereits beendet. Kann ich nachträglich Ansprüche erheben?

Mehr erfahren

Was kann ich verlangen?

Mehr erfahren

Bekomme ich mehr als den Rückkaufswert?

Mehr erfahren

Was ist der Unterschied zwischen Kündigung und Rückabwicklung einer Lebensversicherung?

Mehr erfahren

Ich habe eine Garantieerklärung vom Versicherer, warum sollte ich den Vertrag rückabwickeln?

Mehr erfahren

Was kann ich tun, um meine Ansprüche geltend zu machen?

Mehr erfahren
Aktuelles im Bereich Lebensversicherung

Aktuelles im Bereich Lebensversicherung

Kapitalvernichtende Lebensversicherung, Rico Albrecht für die Wissensmanufaktur im Januar 2011

Die "Wissensmanufaktur" ist für ihre offene und transparente Erläuterungsweise bekannt. Hier enttarnt sie das wahre Wesen der "kapitalbildenden Lebensversicherungen".
Mehr erfahren

€ 900 Millionen Rückzahlungen an Lebensversicherungskunden

Nur Monate nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs haben Lebensversicherungsnehmer erfolgreich ihre Prämien bei den Versicherungen eingefordert.
Mehr erfahren

Wertvolle Formfehler (Impulse, August 2017)

Je mehr Lebensversicherung bei der Auszahlung sprichwörtlich "in die Röhre schauen", desto interessanter wird das Thema "Rückabwicklung". Doch wann kommt es zum Tragen? "Impulse" gibt eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Formfehler.
Mehr erfahren