€ 900 Millionen Rückzahlungen an Lebensversicherungskunden

€ 900 Millionen Rückzahlungen an Lebensversicherungskunden>

Nur Monate nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs haben Lebensversicherungsnehmer erfolgreich ihre Prämien bei den Versicherungen eingefordert. In den letzten Monaten wurden über € 900 Millionen an Versicherungsnehmer zurück überwiesen. Bereits eingetretene oder noch nicht realisierte Verluste von Tausenden von Sparern konnten auf diese Weise - für viele überraschend - abgewendet bzw. revidiert werden. Die Freude war groß, als viele Menschen feststellten, nun doch keine Verluste in Höhe von Tausenden von Euro hinnehmen zu müssen. 

Die Verluste sind hoch

Wiedererlangung verlorenen Geldes möglich

Noch sind aber Millionen von Verträgen und damit Millionen von Kunden weiterhin betroffen, deren Lebensversicherungsverträge ihnen mit hoher Wahrscheinlichkeit Monat für Monat Verluste bescheren. Vom Ansparen eines Vermögens für die Kinder, für das Alter oder andere Zwecke, kann in den meisten Fällen keine Rede sein. Bis zu 50% weniger als ursprünglich vereinbart und versprochen werden von den Versicherern ausbezahlt. 

Nun hilft europäisches Recht, diesen Missstand für den Kunden gerade zu biegen.